Forschung

Nach mehreren Jahren Forschung und Studien liegen umfangreiche Ergebnisse zur aktuellen Anti-IgE - Antikörper - Therapie vor. Im Fokus steht der Patient und die in den Leitlinien hervorgehobene völlige Beschwerdefreiheit. Neue Angriffspunkte für Therapeutika setzen hauptsächlich an der Mastzelle an - hier sind einige Biologika in der Entwicklung.
Wirksamkeit der Anti-IgE Therapie bestätigt: 2 von 5 urtikariakranken Patienten vollständig beschwerdefrei
Viele Fragen der täglichen Therapie wurden in weiteren Phase-IV-Studien untersucht.
Fachspezifisch. Informativ. Aktuell. Übersichtlich.
Mit Ihrer Anmeldung bekommen Sie Zugang zu aktuellen Kongressberichten, Fortbildungen und Neuigkeiten aus Ihrem Fachbereich.

Mit Ihrer E-Mail registrieren

Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse – und erhalten Sie als Arzt exklusiv Zugang zu Kongress-Highlights, Webinaren und Aktuellem zu unseren Arzneimitteln und Services. Kostenfrei, fachbezogen und relevant aufbereitet.

Mit Ihrem persönlichen PIN-Code registrieren

Sie haben einen persönlichen PIN Code von einem Mitarbeiter der Novartis Pharma erhalten? Geben Sie ihn hier ein, um sich bei Zusammen Gesund, dem kostenfreien Service- und Informationsportal – exklusiv für Ärzte, zu registrieren.

Sie haben einen PIN Code bekommen? Dann geben Sie Ihren PIN hier ein.

Mit Ihrem Zusammen Gesund-Konto anmelden

Zusammen Gesund ist die Service­plattform von Novartis Pharma für Ärzte. Zuge­schnitten auf den jeweiligen Fachbereich.
Zusammen Gesund informiert über Aktuelles, von Kongressen, aus der Praxis. Fachbezogen und relevant aufgearbeitet.
Zusammen Gesund bietet Inhalte, die dem Heilmittelwerbegesetz (HWG) unterliegen. Dies macht eine Anmeldung nötig.
Zusammen Gesund ist die Informationsplattform rund um Arzneimittel und Services der Novartis Pharma.
Auswirkungen von Therapiemanagement und Lebensqualität der urtikariakranken Patienten unter Alltagsbedingungen
Der Fokus aktueller Forschung ist neben der weiteren Aufklärung des Mechanismus auch die Entwicklung bzw. Testung neuer Therapeutika

Medizinischer Infoservice

Bei medizinisch-wissenschaftlichen Fragen, Nebenwirkungsmeldungen oder Reklamationen zu unseren Produkten und Indikationen kontaktieren Sie bitte den Novartis Pharma Infoservice.

Telefon: 0911 273 12100 / Fax: 0911 273 12160 / E-Mail: [email protected] / WhatsApp: www.chat.novartis.de

Der medizinische Infoservice ist montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

×

Ask Speakers